Tipps und Tricks zur Reinigung des Badezimmers

Roger | Reinigung | Wednesday, December 30th, 2020

Tipps und Tricks zur Reinigung des Badezimmers

Möchten Sie, dass Ihr Badezimmer blitzschnell ist? Dann sollten Sie diesen Artikel lesen, um ihn sauber zu halten.

Das Reinigen Ihres Badezimmers kann eine mühsame Aufgabe sein, da nicht jeder die Toilette oder den Boden schrubben möchte. Viele Menschen fürchten sich davor, so etwas zu tun, aber es muss nicht so sein. 

Aus diesem Grund haben wir hier im Leibt-Blog einige Reinigungstipps aufgelistet, die Sie befolgen können, um eine großartige Zeit beim Reinigen Ihres Badezimmers zu haben.

Ihre Dusche mit Essig

Reinigen SieDieser Tipp kann Ihnen helfen, Ihre Dusche gründlich zu reinigen. Es kann Ihnen auch helfen, den Geruch zu entfernen, der aus ihm austritt. Das Verstopfen kann auch durch Aufsprühen von Essig erfolgen. Sie müssen den Essig nur in der Mikrowelle erhitzen und aufsprühen, solange er heiß ist.

Mehltau mit einer Spülbürste schrubben

Mit einer sauberen Spülbürste können Sie den Mehltau oder besser bekannt als Oberflächenschimmel entfernen. Sie müssen die Bürste in eine Mischung aus warmem Wasser und Bleichmittel tauchen und die Oberfläche gründlich damit schrubben. 

Schimmelflecken mit Backpulver

entfernen Wenn die Spitze oben den Fleck nicht entfernt hat, können Sie eine Paste aus Backpulver und Wasser verwenden, um den zähen Schimmel zu entfernen. Denken Sie jedoch daran, es drei bis vier Stunden in der Form zu lassen, bevor Sie es gründlich waschen. 

Verwenden Sie Backpulver und Essig, um einen Abfluss zu desodorieren.

Gibt Ihr Abfluss unangenehme Gerüche ab? Dann sollten Sie versuchen, eine Mischung aus Essig und Backpulver zu verwenden, um es loszuwerden. Es kann Ihrem Waschbecken helfen, jede Art von Fett aufzulösen, das in Ihrem Abfluss steckt. 

Sie müssen nur eine Tasse Backpulver und zwei Tassen Essig zusammengeben und in Ihren Abfluss gießen. Lassen Sie es dort eine halbe Stunde lang stehen, bevor Sie es mit heißem Wasser spülen. 

Verwenden Sie Zahnseide, um die kleinen Teile Ihres Waschbeckens zu reinigen.

Haben Sie Schwierigkeiten, einige enge oder kleine Teile Ihres Waschbeckens zu erreichen? Dann können Sie Ihre Zahnseide verwenden, um das zu lösen. Es kann die Ecken und Winkel erreichen und die Verstopfung in Ihrem Waschbecken beseitigen. 

Verwenden Sie Trocknerblätter, um Seifenschaum zu entfernen.zu entfernen

Verwenden Sie ein Trocknerblatt, um den lästigen Seifenschaum auf Ihrer Dusche, den Sie mit einem normalen Schwamm nicht verschwinden lassen können. 

Ein paar Tropfen Wasser auf die Trocknerschafe geben und den Bereich damit reinigen. Und es wird nach Ihrem ersten Abwischen verschwunden sein. 

Stellen Sie den Glanz Ihres Spiegels mit schwarzem Tee wieder her.

Ärgerlich über Ihren fleckigen Spiegel? Dann sollten Sie es mit schwarzem Tee reinigen, da es Gerbsäure enthält, die jeglichen Schmutz entfernen kann, auf den es trifft. DanachSie sicherlich habeneinen leuchtenden Spiegel. 

Powered by WordPress | Theme by Roy Tanck