Tipps für einen gesunden Lebensstil

Roger | Ernährung | Thursday, October 22nd, 2020

Ein gesunder Lebensstil ist ein Produkt von mehreren Faktoren wie Fitness und Ernährung. Der Lebensstil ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und es kommt auch darauf an, ob er als gesund gilt. Die meisten Menschen verbinden gesunden Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung, richtige Ernährung und das allgemeine Wohlbefinden.

Einer der wichtigsten Faktoren ist die Ernährung. Sie können genug Bewegung in einer Woche und immer noch vernachlässigen richtige Ernährung in Ihrer Ernährung. Sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, um gesündere Ernährungsgewohnheiten? Beachten Sie unsere Tipps unten:

  1. Reduzieren Sie Ihre Zucker- und Fettaufnahme.

Ihr Körper braucht Fett und Zucker, um richtig zu funktionieren, aber überschüssiges Fett und Zucker können schädlich sein. Zum Glück gibt es viele gesunde Alternativen können Sie verwenden und essen, um Ihre Fett-und Zuckerspiegel normal zu halten.

Natürlicher Zucker findet sich in Früchten oder Honig, bestimmte Früchte enthalten auch gesundes Fett. Versuchen Sie, von künstlichem Zucker auf natürlichen Zucker in Ihrer täglichen Ernährung zu wechseln.

  1. Trinken Sie die richtige Menge an Wasser für Ihre Größe und Gewicht.

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Menschen mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag trinken sollten. Diese Zahl kann abhängig von Ihrer aktuellen Größe und Gewicht zu erhöhen. Da Gewicht und Größe variieren zwischen Männern und Frauen, so ist die Anzahl der Gläser sollte man an einem Tag trinken.

Ein gesunder durchschnittlicher Mann sollte mindestens 13 Gläser Wasser trinken, während Frauen 9 Gläser trinken. Für schwangere Frauen kann die Zahl auch erhöhen.

  1. Verfolgen Sie, wie viele Kalorien Sie verbrauchen.

Diese Gewohnheit ist bei Weight Watchern und Sportlern üblich. Die Anzahl der Kalorien, die man an einem Tag konsumiert, hat einen direkten Einfluss auf die eigenen Essgewohnheiten. Menschen, die dazu neigen, über ihre Kaloriengrenze gehen eher an Fettleibigkeit oder eine ungesunde Lebensweise leiden.

Es gibt Unmengen von Apps, die Ihnen helfen, Ihre Kalorienzufuhr für den Tag zu verfolgen. Halten Sie ein Auge auf die Anzahl der Portionen erhalten Sie jede Mahlzeit.

  1. Füge Ballaststoffe zu deiner Ernährung hinzu.

Ballaststoffe kommen in Vollkornprodukten, Samen, Bohnen, Äpfeln und Zitrusfrüchten vor. Sie sind wichtig für die Gesundheit des Darms, da sie helfen, Fett zu verdauen und Gallenflüssigkeit aufnehmen. Schließlich hält Faser Ihren Darm gesund und Cholesterinspiegel normal.

Fügen Sie mehr Ballaststoffe auf Ihre Ernährung durch die Wahl für 100% Vollkorn-Lebensmittel und Gemüse essen vor einer Mahlzeit. Naschen auf Früchten, die reich an Ballaststoffen sind auch eine gute Möglichkeit, mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung hinzuzufügen.

  1. Fügen Sie mehr Gewürze und Kräuter zu Ihren Mahlzeiten.

Es gibt viele Kräuter und Gewürze, die nachweislich medizinische Vorteile haben, sie sind mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien verpackt. Studien zeigen, dass der Verzehr von mehr Knoblauch, Kurkuma und Ingwer wirksam ist bei der Senkung des Cholesterinspiegels.

Frische Kräuter wie Oregano, Dill, Salbei oder Thymian sind reich an Antioxidantien. Versuchen Sie etwas mehr hinzuzufügen, wenn Sie Mittag- oder Abendessen kochen.

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Powered by WordPress | Theme by Roy Tanck